Allgemein

Home/Allgemein

7. September 2022 – Besuch des NOBILIA Werk V in Saarlouis am Lisdorfer Berg (Deutschland)

Am vergangenen Mittwoch, dem 7. September 2022, hatten wir die Gelegenheit, die NOBILIA-Fabrik (Werk V) in Saarlouis am Lisdorfer Berg zu besuchen. Diese hochmoderne Fabrik wurde 2021 in Betrieb genommen. Sie ist Teil der NOBILIA-Gruppe, Europas größtem Küchenhersteller. Derzeit produzieren 350 Mitarbeiter täglich 300 komplette Küchen pro Tag. Ein großes Dankeschön an Herrn Michael

7. September 2022 – Besuch des NOBILIA Werk V in Saarlouis am Lisdorfer Berg (Deutschland)2022-09-12T12:05:26+02:00

Teilnahme des Club des Affaires Saar-Lorraine e.V. an dem ersten Grenzüberschreitenden Wirtschaftsforum in Straßburg

Mit Fabienne PIERRARD, Präsidentin unseres deutsch-französischen Wirtschaftsclubs, Frederic BERNER, Vorsitzender der CCFA/CCI France und ebenfalls Vorstandsmitglied des CASL, sowie Christelle ROBIN, Mitglied unseres Vereins, war der Club des Affaires Saar-Lorraine mit großem Interesse an dem gestrigen ersten Grenzüberschreitenden Wirtschaftsforum in Straßburg vertreten. Wir sind sehr froh darüber, Teil des Forums im Plenarsaal des Conseil Régional Grand Est

Teilnahme des Club des Affaires Saar-Lorraine e.V. an dem ersten Grenzüberschreitenden Wirtschaftsforum in Straßburg2022-06-22T18:25:54+02:00

Nächste Veranstaltung: Besichtigung des Kernkraftwerkes von Cattenom (bereits ausgebucht)

Im kommenden Monat haben wir das Vergnügen, das Kernkraftwerk von Cattenom besichtigen zu dürfen. Anschließend an einen Vortrag werden wir die Anlagen des Kernkraftwerkes, auch die Sicherheitsbereiche, umfassend kennenlernen dürfen. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich die Veranstaltung so großer Beliebtheit bei unseren Mitgliedern erfreut hat, weshalb sie inzwischen bereits ausgebucht ist. 

Nächste Veranstaltung: Besichtigung des Kernkraftwerkes von Cattenom (bereits ausgebucht)2022-06-20T17:27:51+02:00

Herzlicher Dank an alle Teilnehmenden für die eindrucksvolle Veranstaltung zu DigiMob Industrie 4.0

Herzlicher Dank an alle Teilnehmenden für die eindrucksvolle Veranstaltung zu DigiMob Industrie 4.0 In dieser Woche haben uns Ariane Poissenot und Ramona Hess das federführend von der Afpa geförderte Interreg-Projekt eines grenzüberschreitenden, zertifizierten Fortbildungsprogramms für die Berufsbilder Produktionsmitarbeiter:in 4.0 und Instandhaltungsmitarbeiter:in 4.0 mit seinen Zielsetzungen und in seiner Vielseitigkeit eindrücklich vorgestellt. In unserer Runde erfreute sich das Projekt,

Herzlicher Dank an alle Teilnehmenden für die eindrucksvolle Veranstaltung zu DigiMob Industrie 4.02022-04-07T10:27:01+02:00

Vorstandssitzung des Monats März endlich wieder in Person!

Am 10. März 2022 konnten wir unser lang ersehntes persönliches Wiedersehen in unseren Saarbrücker Büroräumlichkeiten in der Heuduckstraße endlich realisieren. Mit unserem im November 2021 neu gewählten Vorstand kamen wir persönlich zusammen, um für unsere zukünftigen Veranstaltungen in die nähere Planung zu gehen. Wir freuen uns schon jetzt sehr auf unsere gemeinsamen Veranstaltungen in

Vorstandssitzung des Monats März endlich wieder in Person!2022-03-27T16:39:21+02:00

Treffen der SaarLB und des Club des Affaires Saar-Lorraine

Club des Affaires Saar-Lorraine zu Gast bei der SaarLB Die SaarLB hat einen besonderen Fokus auf das deutsch-französische Geschäft. Der „Pôle Franco-Allemand“ ist eine spezialisierter Anlaufpunkt für Unternehmen beiderseits der Grenze, die Investitionen im jeweiligen Nachbarland planen. Frank Eloy, Vorstand der SaarLB, machte sich vor Ort ein Bild und dankte dem Team für das

Treffen der SaarLB und des Club des Affaires Saar-Lorraine2022-03-27T15:47:51+02:00

Club des Affaires Saar-Lorraine : Partner beim Exzellenz-Preis 2022 der Deutsch-Französischen Hochschule

26. Januar 2022 Im Namen des gesamten Vorstandes des Club des Affaires Saar-Lorraine e.V. sprechen wir Martha Schillmöller unsere herzlichsten Glückwünsche zu ihrem hervorragenden Abschluss ihres integrierten deutsch-französischen Doppelmasters Politikwissenschaft - Affaires européennes/Affaires internationales der Freien Universität Berlin und der Sciences Po Paris aus! Mit dem Exzellenzpreis im Bereich wirtschaftswissenschaftlicher Studien, der in diesem

Club des Affaires Saar-Lorraine : Partner beim Exzellenz-Preis 2022 der Deutsch-Französischen Hochschule2022-03-18T16:26:44+02:00

Monitoring in Nationalparks – ein deutsch-französischer interkultureller Workshop

Im Rahmen der Europawoche 2019 fand am Umwelt-Campus Birkenfeld der interdisziplinäre Workshop „Monitoring in Nationalparks“ statt. Dazu begrüßte der Campus acht Studierende der Partnerhochschule Institut Mines Télécom Mines Albi (Frankreich), die zusammen mit ihren Partnerstudierenden des Campus in interkulturellen Teams, verschiedene Themen zum „Monitoring in Nationalparks“ bearbeiteten. Begleitend fand eine Exkursion in den Nationalpark

Monitoring in Nationalparks – ein deutsch-französischer interkultureller Workshop2022-03-10T11:50:35+02:00

Besuch der Hochschule in Saargemünd

Treffen am Freitag, den 10. Mai 2019 mit den GACO-Studenten des IUT von Sarreguemines - "Willkommen bei den Deutschen" - praktische Workshops, die einen Eindruck von der deutschen Sprache vermitteln - schöne Atmosphäre, herzlicher Empfang. Danke an Benoit Girerd!

Besuch der Hochschule in Saargemünd2022-03-10T11:54:16+02:00

Club des Affaires Saar-Lorraine Partner des Deutsch-Französischen Exzellenzpreises 2019

Preisverleihung durch unseren Vizepräsident Didier Guénin Unser Club wieder Partner des Exzellenzpreises 2019 der Deutsch-Französischen Hochschule Der Club des Affaires Saar-Lorraine ist Partner des Exzellenzpreises 2019 der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH). Diese Auszeichnung wird jedes Jahr an Studenten für herausragende Studienleistungen im Rahmen der Deutsch-Französischen Hochschule mit Sitz in Saarbrücken verliehen. Der Exzellenzpreis

Club des Affaires Saar-Lorraine Partner des Deutsch-Französischen Exzellenzpreises 20192022-03-10T12:06:39+02:00